Herzlich Willkommen bei der SPD Main-Kinzig!

Im Unterbezirk Main-Kinzig sind alle Stadtverbände und Ortsvereine im Main-Kinzig-Kreis zusammengefasst. Insgesamt zählt der Unterbezirk rund 3.600 Mitglieder und ist damit einer der mitgliederstärksten in Hessen. Seine Aufgabe ist es vor allem, die Kreispolitik maßgeblich zu gestalten. Hierzu werden die Beschlüsse der Mitgliedervollversammlung sowie die Ziele und Vorstellungen im Vorstand kontinuierlich diskutiert und umgesetzt. Über die gewählten Delegierten ist der Unterbezirk auf Bezirks- und Landesparteitagen vertreten; außerdem beteiligen sich Mitglieder in Arbeitsgruppen und Kommissionen auf Bezirks- und Landesebene zu aktuellen Themen.

Meldungen

Schulsozialarbeit im MKK – Fortbestand weiterhin gesichert

SPD-Kreistagsfraktion begrüßt einstimmigen Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses am 15. Mai. Zum 31. Juli 2020 endet die bisherige Vereinbarung bezüglich Sozialarbeit an Schulen zwischen den kreisangehörigen Städten und dem Main-Kinzig-Kreis. In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 15. Mai…

Volle Unterstützung für den Kommunalen Solidarpakt von Olaf Scholz

Die SPD Main-Kinzig begrüßt das von Olaf Scholz vorgelegte Eckpunktepapier zum Kommunalen Solidarpakt 2020. Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie sehen sich alle Kommunen einer ungewissen finanziellen Situation gegenüber, die Gewerbesteuereinnahmen werden stark einbrechen und auch die Einkommenssteueranteile der Kommunen werden zurückgehen.

Die besten Wünsche zum 80. Geburtstag, lieber Karl Netscher!

SPD-Kreistagsfraktion und SPD-Main-Kinzig gratulieren finanzpolitischem Sprecher und langjährigem Fraktionsmitglied Karl Netscher aus Ronneburg zum 80. Geburtstag Am 4. Mai feiert Karl Netscher aus Ronneburg, seinen 80. Geburtstag. Seit 52 Jahren ist Netscher Mitglied der SPD, brennt für die sozialdemokratischen Werte…