Hanau-Mitte

Der SPD-Ortsverein Hanau-Mitte hat sein Einzugsgebiet im Stadtkern der Brüder-Grimm-Stadt und reicht von der Altstadt bis zur Kinzig, über die Neustadt und südliche Altstadt bis hin zum Stadtteil Südost, über das Hafengebiet sowie das Wohnquartier rund um das sogenannte Kinzdorf bis hin zum Westbahnhof. Mehr als zwanzigtausend Bürgerinnen und Bürger wohnen und arbeiten hier.

Entstanden ist der Ortsverein in seiner heutigen Ausdehnung durch den Zusammenschluss der Ortsvereine Freigericht und Innenstadt in den Achtzigerjahren des vorigen Jahrhunderts und hat deutlich mehr als einhundert Mitglieder.

Seit nunmehr fünf Jahren führt der Kaufmann und Ingenieur Mehmet Kuşçu das Amt des Vorsitzenden, das er 2014 von seinem Vorgänger Wolfgang Walther nach dessen zehnjähriger Vorstandsarbeit übernommen hatte. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören Claudia Borowski und Joachim Grund als stellvertretende Vorsitzende sowie Kassierer Wolfgang Wiesner sowie Schriftführer Wolfgang Walther an.

Der Vorstand mit seinen sechs Beisitzern bemühe sich seit langem um die Aktivierung seiner Mitglieder trotz schwieriger Bevölkerungsstruktur. Es gelte, neue Wege der Mitgliederansprache zu erschließen und die politische Diskussion zu intensivieren. Das erscheine umso wichtiger, als sich die Sozialdemokratische Partei Deutschlands aktuell in einem Umbruch und Neuanfang befinde, so Vorsitzender Mehmet Kuşçu./wa

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der SPD Hanau-Mitte

Ortsvereinsvorsitzender

Mehmet Kuscu