Sicher leben

Ein friedliches und sicheres Leben im Main-Kinzig-Kreis erfordert eine gut ausgestattete und qualifizierte Polizei. Sicherheit ist ein Grundrecht für alle Bürgerinnen und Bürger. Ein Leben in Sicherheit ist eine elementare Voraussetzung für den Erhalt des sozialen Friedens in unserer Gesellschaft. Keine Freiwilligen-Initiative kann diese Sicherheit gewährleisten. Daher wenden wir uns gegen Projekte, den demokratischen Staat als Inhaber des Gewaltmonopols abzulösen durch freiwilligen Polizeidienst Leistende oder private Sicherheitsfirmen. Wir vertrauen unserer Polizei vor Ort und wollen sie auch weiterhin unterstützen. Wir sind der Überzeugung, dass Wachpolizei oder freiwilliger Polizeidienst kein Ersatz für unsere gut ausgebildeten Polizisten sein kann. Anstatt in solche Modelle zu investieren, fordern wir die Erhöhung der Polizeipräsenz durch mehr Personal. Somit könnten mehr Polizeistreifen – gerade im ländlichen Raum – eingesetzt und in der Folge das Sicherheitsgefühl unserer Bürgerinnen und Bürger erhöht werden.

Bild: colourbox

Unser dringlichstes Anliegen ist weiterhin die Einrichtung eines Polizeipräsidiums Hanau/Main-Kinzig mit den notwendigen Fachkräften. Darüber hinaus fordern wir eine ausreichende Personalversorgung für alle Polizeidienststellen im Main-Kinzig-Kreis.