Astrid Rost

Als Mutter von 2 schulpflichtigen Kindern, Arbeitnehmerin in Gelnhausen
und seit 15 Jahren Linsengerichterin stehe ich mitten im Leben und
wohne und arbeite im Herzen des MKK. Das Thema Demokratie ist meine
Herzensangelegenheit. Durch verschiedene Ehrenämter im Kindergarten,
Schule und Schulbetreuung weiß ich, wie wichtig Mitbestimmung ist und
dass sie vor der eigenen Haustür anfängt. Ich habe viel Freude am Mitgestalten
und übernehme gerne Verantwortung.
Seit 2016 bin ich für die SPD im Ortsbeirat von Geislitz und der Gemeindevertretung
Linsengericht aktiv, 2017 habe ich den Vorsitz für den Hauptund
Finanzausschuss übernommen. In diesen Bereichen konnte ich
wertvolle politische Erfahrungen sammeln.
Ich werde die Interessen von Eltern und anderen Menschen aus der
Lebensmitte auch im Kreistag vertreten und mit meiner Arbeit dazu beitragen,
die Lebensqualität in unserem schönen Kreis zu erhalten und
auszubauen, denn das Motto meiner Heimatgemeinde: „Linsengericht –
liebenswert und lebenswert“ sollte für den ganzen MKK gelten.