Christoph Degen

In der Schule sollen unsere Kinder auf eine selbstständige Lebensführung
und den Beruf vorbereitet werden. Mindestens ebenso wichtig ist aber auch
das Heranziehen von demokratischen und mündigen Staatsbürgerinnen
und Staatsbürgern sowie das Herausbilden von starken und selbstbewussten
Persönlichkeiten. Für all das brauchen wir moderne Schulen
und genügend gut ausgebildete Lehrkräfte. Dafür setze ich mich ein.
Dank der SPD sind im Main-Kinzig-Kreis bereits alle Schulen direkt an das
Glasfasernetz angeschlossen, was längst keine Selbstverständlichkeit in
Hessen ist. Als nächsten Schritt will ich sicherstellen, dass alle Schülerinnen
und Schüler sowie ihre Lehrkräfte über ein digitales Endgerät (vor allem
Tablets) verfügen. Digitalisierung von Schulen ermöglicht eine viel bessere
individuelle Förderung der Einzelnen und bereitet unseren Nachwuchs auf
den souveränen Umgang mit Zukunftstechnologien vor. So sind wir künftig
auch besser auf das „Lernen auf Distanz“ vorbereitet, ob krisenbedingt von
Zuhause oder zur gezielten Weiterbildung. Auch in der Beruflichen Ausbildung
kann dies helfen, z.B. wenn Landesfachklassen nicht gut erreichbar
sind.