Übersicht

Kreistagswahlen

Hofgut Trageser: landwirtschaftlicher Familienbetrieb in dritter Generation

Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion gemeinsam mit Erster Kreisbeigeordneter Susanne Simmler zu Besuch beim landwirtschaftlichen Familienbetrieb Trageser in Linsengericht-WaldrodeBrigitte Trageser erklärt, wie sie Kindern die unterschiedlichen Getreidesorten vorstellt. Gemeinsam mit Erster Kreisbeigeordneter Susanne Simmler, zuständige Dezernentin für Landwirtschaft im Main-Kinzig-Kreis,…

Käthe-Kollwitz-Schule in Langenselbold – Integrierte Gesamtschule des Kreises bietet vielfältiges Angebot

Bildungspolitiker der SPD-Kreistagsfraktion informieren sich an der Käthe-Kollwitz-Schule – eine integrierte Gesamtschule des Kreises – in Langenselbold Eine Delegation der SPD-Kreistagsfraktion besuchte die Käthe-Kollwitz-Schule in Langenselbold, eine integrierte Gesamtschule des Kreises. Ein längeres gemeinsames Lernen an integrierten Gesamtschulen entspricht…

FDP vergaloppiert sich beim Thema Windenergie

In ihrer jüngsten Presseverlautbarung versuchen die Main-Kinzig-Liberalen auf geschmackloseste Art und Weise den Geschäftsführer der Naturenergie Main-Kinzig-GmbH, Oliver Habekost, zu diffamieren und damit gleichzeitig eine Tochtergesellschaft der Kreiswerke Main-Kinzig GmbH zu beschädigen. „Mit einem haltlosen Rundumschlag wird hier der Versuch…

Blicke zurück und eine Aussicht nach vorne

SPD-Fraktionsvorsitzender Klaus Schejna überreicht dem frisch vereidigten Landrat Thorsten Stolz augenzwinkernd einen Kompass zur anfänglichen besseren Orientierung im Main-Kinzig-ForumLandrat Thorsten Stolz mit Kreistagsvorsitzendem Rainer Krätschmer und Landrat a.D. Erich Pipa bei der Übergabe der Urkunde „In 30 Jahren…

Wer im Glashaus sitzt…

„Die AfD muss sich langsam entscheiden, was sie möchte“, fordert Karin Linhart, Geschäftsführerin der SPD-Kreistagsfraktion im Main-Kinzig-Kreis. „Einerseits kritisiert sie die Gepflogenheiten der Kreisspitze in Bezug auf die dortige Informationspolitik, nämlich im Vorfeld wichtiger Vorhaben die Fraktionsvorsitzenden der im Kreistag…

FPD pflegt ihr Opferimage

Die SPD-Fraktion im Kreistag stellt fest, „dass sich die FDP in den wenigen Wochen vor der Landratswahl vehement in eine Opferrolle hineinschreibt. Es ist ein durchsichtiges Manöver der Liberalen, sich kurz vor dem Wahltermin im März zu Verfolgten zu erklären.

SPD im Main-Kinzig-Kreis steht für seriöse Finanzpolitik

Während die CDU im Main-Kinzig-Kreis unter Federführung ihrer Landtagsabgeordneten eine Senkung der Kreisumlage ohne vorherige, solide Überprüfung der Zahlen des ersten Quartals 2017 auf Biegen und Brechen durchsetzen wollte, musste der Landrat des benachbarten Wetteraukreises jüngst den Rathauschefs seiner Städte…

Öffentlicher und politischer Druck zeigen Wirkung

Die SPD-Kreistagsfraktion zeigt sich „sehr zufrieden“ mit der Ankündigung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, dass es zum 1. Juli 2017 nun doch einen offiziellen Pädiatrischen Bereitschaftsdienst in den Main-Kinzig-Kliniken am Standort Gelnhausen geben wird. 25 im Landkreis niedergelassene Kinderärzte sowie Klinikmediziner…

Schule an der Gründau auf dem Weg zur Schule mit Ganztagsangebot

Auf Anregung der Langenselbolder Kreispolitiker Roland Sahler und Fritz Schüßler machten sich Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion vor Ort ein Bild von einer der beiden Langenselbolder Grundschulen, der Schule an der Gründau. Schulleiterin Lonie Linneberger-Ludwig, Kollegiumsmitglieder Michaela Primus und Sabrina Betz führten…

Konkrete Fördermöglichkeit für Auszubildende: Fahrtkostenzuschuss aus dem Vermittlungsbudget der Agentur für Arbeit

Zum jährlichen Herbstgespräch besuchten auch in diesem Jahr Vertreterinnen und Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion die Agentur für Arbeit in Hanau. Geschäftsführerin Heike Hengster informierte über die aktuelle Situation am Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über Zuständigkeiten und Instrumente bei Einstellungen von Flüchtlingen…

SPD kritisiert die von der FDP angeheizte Windkraftdebatte

Für den SPD-Fraktionsvorsitzenden Klaus Schejna ist es unglaubwürdig, wenn die Vertreter der FDP sich immer mehr darauf beschränken, die Windkraft nach allen Regeln der Kunst zu verteufeln. Mit dieser Politik missachtet die Partei demokratisch getroffene Entscheidungen und ignoriert die Notwendigkeit von…

Öffentlicher und politischer Druck haben Wirkung gezeigt

Die Fraktionen von SPD, Grünen und Freien Wählern zeigen sich „sehr zufrieden“ mit der Ankündigung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, dass es nun im kommenden Jahr voraussichtlich doch einen offiziellen Pädiatrischen Bereitschaftsdienst in Gelnhausen geben wird. Zudem loben sie den Einsatz…

SPD-Kreistagfraktion: Uta Böckel und Jutta Straub erneut Ausschussvorsitzende. Heinz Lotz MdL bleibt stellvertretender Vorsitzender

Am vergangenen Dienstag fanden die konstituierenden Ausschusssitzungen des Kreistages im Main-Kinzig-Kreis statt. Im Rahmen dieser Sitzungen waren jeweils die Positionen des Vorsitzes sowie die zweier Stellvertreter zu besetzen.   Die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion, Uta Böckel, wurde einstimmig…

SPD-Kreistagsfraktion hat Vorstand komplettiert

Vorstand der SPD-Kreistagsfraktion v.l.n.r.: Jörg Mair, Thorsten Stolz, Jutta Straub, Uta Böckel, Roland Sahler, Klaus Schejna sowie Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler Bereits in der konstituierenden Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion im April wurde Klaus Schejna zum Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Seine bisherigen Stellvertreter…

Karl Netscher (SPD) einstimmig zum Vorsitzenden des Haupt- und Finanzausschusses im Main-Kinzig-Kreis wiedergewählt

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Main-Kinzig-Kreises am vergangenen Dienstag wurde der bisherige Vorsitzende Karl Netscher (SPD) einstimmig zum Vorsitzenden des Haupt- und Finanzausschusses wiedergewählt. Zwei Ausschussmitglieder enthielten sich der Stimme. „Ich sehe das Abstimmungsergebnis als…